Modellübersicht

Filtern Sie sich zu Ihrem Traumauto

Haustürlieferung inklusive Zulassung inklusive


Anzahl Modelle: 0

Keine Angebote gefunden. Bitte passen Sie Ihre Filteroptionen an.


Informationen über Ihre Marke


Smart Leasing bei VEHICULUM und Smart Neuwagen-Konfigurator

Er ist klein, umweltfreundlich und passt in so ziemlich jede Parklücke. Die Rede ist vom Smart, einem der kleinsten und vor allem sparsamsten Autos der Welt. Die Marke ist in der ganzen Welt bekannt und wird hauptsächlich in urbanen Gegenden sehr geschätzt. Vor allem aber ist die Marke sich treu geblieben und bietet seit ihrer Gründung nur Autos der Kleinwagenklasse oder darunter an. Aber um die Vorzüge eines Smarts voll genießen zu können, ist es nötig, diesen regelmäßig zu warten und zu reparieren. Ein halbjährlicher Reifenwechsel, die An- und Ummeldung des Fahrzeugs und die Suche nach einer passenden Werkstatt gehören ebenfalls zu den Pflichten beim Besitz eines Fahrzeugs. Dies alles kostet sehr viel Zeit. Und wie heißt es so schön: Zeit ist Geld! Wenn Sie sich für ein Leasing bei VEHICULUM entscheiden, übernehmen wir die Anmeldung des Fahrzeugs und Sie erhalten Informationen zu Vertragswerkstätten - so sparen Sie Zeit und Nerven im Privatleasing und Gewerbeleasing.

Smart Leasingfahrzeuge konfigurieren:

Zum Neuwagen-Konfigurator von Smart

Fragen zum Leasing? Finden Sie die Antwort auf unserem Blog

Das VEHICULUM Versprechen beim Smart Leasing

VEHICULUM bietet Ihnen beim Leasing für Autos von Smart einen digitalen, schnellen und transparenten Prozess. Dabei können Sie sich auf unsere Versprechen verlassen, die das Smart Leasing für Sie zum Kinderspiel machen: * Kein Restwertrisiko * 100 % transparent * Keine Anzahlung * Preise in Echtzeit * Haustürlieferung und Zulassung inklusive

Mehr als nur Smart Leasing: Hier finden Sie weitere Marken

  1. Audi Leasing Angebote
  2. BMW Leasing Angebote
  3. VW Leasing Angebote
  4. Volvo Leasing Angebote
  5. Mercedes Benz-Leasing Angebote
  6. Ford Leasing Angebote
  7. Jaguar Leasing Angebote
  8. Land Rover Leasing Angebote
  9. Maserati Leasing Angebote
  10. Mazda Leasing Angebote
  11. Mini Leasing Angebote
  12. Opel Leasing Angebote
  13. Porsche Leasing Angebote
  14. Renault Leasing Angebote
  15. Seat Leasing Angebote
  16. Skoda Leasing Angebote
  17. Toyota Leasing Angebote
  18. Fiat Leasing Angebote
  19. Citroen Leasing Angebote
  20. Peugeot Leasing Angebote
  21. Smart Leasing Angebote
  22. Alfa Romeo Leasing Angebote
  23. Kia Leasing Angebote
  24. Jeep Leasing Angebote
  25. Hyundai Leasing Angebote
  26. Nissan Leasing Angebote

Smart Leasing, die smarte Lösung eines alten Problems

Die Idee des Smarts wurde in den 1970er Jahren geboren. Das „Auto der Zukunft“, so dachten es sich die Köpfe der Entwickler bei Mercedes-Benz, sollte möglichst kompakt und sparsam sein. Denn mit dem Anstieg der Autozahlen in den Städten sank auch die Zahl der möglichen Parkplätze. Erste Skizzen für die Umsetzung der Idee gab es deshalb schon 1972. Der Wagen sollte kompakter sein als ein VW Polo und trotzdem ein angenehmes Fahrgefühl und einfache Handhabung bieten. Jedoch scheiterten alle Bemühungen an den technischen Möglichkeiten dieser Zeit. Es war einfach nicht möglich eine angemessene Sicherheitsausstattung in einen Wagen von dieser Größe einzubauen. Deshalb wurde die Idee zunächst verworfen.

Durchbruch auf Umwegen

1991 wurde die Idee wiederbelebt und erste Modelle wurden erstellt. Das Resultat waren die beiden Vorzeigewagen Eco Sprinter und Eco Speedster. 1993 wurden dann die Modelle sowie Konzepte für zukünftige Autos dem Vorstand von Mercedes-Benz vorgelegt. Die Idee eines Kleinstwagens begeisterte diesen, weshalb sofort mit der Entwicklung einer Sparte für Kleinstwagen begonnen wurde. Der Impuls diesen Kleinstwagen so zu vermarkten wie wir ihn heute kennen kommt allerdings aus einer ganz anderen Richtung: Nicolas G. Hayek, der Gründer der Swatch Gruppe, war Ende der 1980er Jahre auf der Suche nach einem Partner für die Produktion eines kompakten Stadtautos. Dafür gründete er zusammen mit Mercedes-Benz die Automarke Smart. 1994 begann die Firma schließlich mit der Entwicklung eines serientauglichen Wagens. Auf der IAA (Internationale Automobil-Ausstellung) 1997 in Frankfurt feierte der Smart fortwo schließlich seine Weltpremiere. Nur ein Jahr später wurde die Serienfertigung gestartet. Im folgenden Jahr wurde die Weltöffentlichkeit noch einmal mit einer Cabrio Version des fortwo überrascht. Spätestens seit dem Zeitpunkt wurde die Marke immer beliebter. Heute ist die Marke im Besitz der Daimler AG und bietet neben herkömmlichen Smarts mit Benzinmotoren auch Varianten mit Elektromotoren an.

Smart Leasing, die Besonderheiten des kleinen Flitzers

Eine starke Motorenleistung, beeindruckende Karosserie und viel Platz sollten Sie bei einem Smart definitiv nicht erwarten. Die Standardversion eines Smart fortwo ist nicht einmal 3 Meter lang. Das ist für große Familien nicht unbedingt geeignet, ein Ausflug ans Meer ist mit dem Smart Privatleasing aber problemlos möglich. Ähnlich sieht es bei der Viertürer Variante forfour aus. Auch der Kofferraum ist aufgrund der geringen Größe des Wagens sehr eingeschränkt. Die Innenausstattung beschränkt sich ebenfalls auf das nötigste. Im Gegenzug aber verbraucht ein Smart nur sehr wenig Treibstoff. Im Durchschnitt sind es nicht einmal 5 Liter pro 100 Kilometer. Und einen Parkplatz zu finden, ist durch die geringe Größe des Wagens deutlich einfacher als bei einem normalen Auto. Das ist bei Terminen in der Stadt sehr praktisch, so erleichtert das Smart Gewerbeleasing Ihnen den Arbeitsalltag. Durch die verringerten Treibstoffkosten und möglicherweise auch Parkgebühren genießen sie beim Smart Leasing deutlich mehr Freiheiten.

Wie geht Privatleasing und Gewerbeleasing?

Immer wieder werden wir gefragt, welche Voraussetzungen man erfüllen und welche Unterlagen man bereithalten muss, wenn es um Auto leasen geht. Wir haben es für Sie zusammengefasst, damit Sie schneller am Ziel sind: Die Anforderungen sind nach Privatleasing und Gewerbeleasing, nach Unternehmensform und Automarke sortiert. Bitte beachten Sie, dass sich diese Voraussetzungen jederzeit ändern können. Wir halten die Informationen, die Sie zum Auto leasen benötigen, für Sie up-to-date.

Wie läuft ein Smart Leasing eigentlich ab?

Auf VEHICULUM sind Sie nur noch wenige Klicks von Ihrem Leasing Smart entfernt: 1. Das richtige Fahrzeug finden: Zuerst legen Sie sich auf Gewerbeleasing oder Privatleasing fest. Sie können dann zwischen diversen Fahrzeugklassen und über 20 verschiedenen Automarken auswählen. Dazu können Sie frei auswählen, welche Treibstoffart, Getriebe und Laufleistung der Wagen für das Smart Leasing haben soll. Ebenso ist es möglich eine komplett individualisierte Innenausstattung zu finden. 2. Die große Auswahl: Mit über 10.000 verschiedenen Anbietern gehört unser Netzwerk beim Smart Leasing zu den größten in Europa. Dadurch finden Sie beim Smart Privatleasing und Geschäftsleasing immer mehrere Angebote und haben deshalb eine angemessene Auswahl. 3. Angebot individualisieren: Der Smart Leasingwagen soll ein auffälliges Muster besitzen oder muss bestimmte Radkappen haben? Dann teilen Sie uns Ihre individuellen Wünsche für das Smart Leasing ganz einfach mit! Falls es schnell gehen muss, dann können Sie natürlich aus bereits bestehenden Spezialpaketen Ihren Smart Leasingwagen wählen. 4. Vertrag abschließen: Wenn Sie Ihre Auswahl für den Smart Leasingwagen getroffen haben, dann müssen Sie nur noch den Vertrag unterschreiben und die Dokumente verschicken. Wir werden dann so schnell es geht das Smart Leasingfahrzeug zu Ihnen bringen. Das Ende des Smart Leasings ist sehr einfach und für Sie vollkommen stressfrei. Die Formalitäten übernehmen wir komplett für Sie. Auch müssen Sie normale Gebrauchsspuren nicht bezahlen. Kratzer in der Nähe der Räder und kleine Dellen sind kein Problem beim Smart Leasing. Nur größere Schäden wie beispielsweise eine gerissene Windschutzscheibe oder ein beschädigter Motor müssen beim Smart Privatleasing so wie beim Gewerbeleasing selbst bezahlt werden.

In welchem Zustand sind Smart Leasingwagen bei VEHICULUM?

Bei VEHICULUM gibt es keine gebrauchten Autos beim Smart Leasing. Alle Fahrzeuge im Privatleasing und Gewerbeleasing befinden sich in einem fabrikneuen Zustand als Vorbesteller, Bestellfahrzeuge oder Lagerwagen. Und natürlich sind alle Smart bei VEHICULUM Fahrzeugmodell der neuesten Generation. Sämtliche Smart Leasingverträge werden ohne Anzahlung abgeschlossen.

Gewerbeleasing und Privatleasing - Smart Fahrzeuge als Dienstwagen oder Familienauto

Ein Smart Firmenleasing erspart Ihnen das alles und noch viel mehr. Im Gegensatz zum herkömmlichen Kauf eines Wagens haben Sie sogar noch eine Reihe von Vorteilen. So können Sie aus einer großen Palette von Fahrzeugen auswählen und sogar immer das neueste Automodell fahren. Dazu kommt eine deutlich erhöhte finanzielle Planungssicherheit durch die transparenten Monatsraten. Diese werden noch vor Abschluss des Vertrags festgelegt. Außerdem sparen Sie als Unternehmer beim Gewerbeleasing sehr viel Geld. Sie können das Smart Firmenleasing nämlich von der Steuer absetzen lassen. Es sprechen also deutlich mehr Argumente für ein Smart Gewerbeleasing als für einen normalen Autokauf! Aber auch beim Privatleasing profitieren Sie von den kurzen Laufzeiten, der großen Auswahl und unserem tollen Service. VEHICULUM hilft Ihnen deshalb, die besten und vor allem passende Angebote für das Smart Leasing zu finden. Sie können dabei sogar eine persönliche Konfiguration für Ihren Leasingwagen auswählen. Teilen Sie uns Ihre Sonderwünsche mit und wir werden dann versuchen für Sie den perfekten Wagen für Ihr Smart Leasing zu finden. Natürlich ist es Ihnen auch möglich aus bereits bestehenden Fahrzeugkonfigurationen auszuwählen. Fangen Sie deshalb noch heute mit den Vorbereitungen für das Smart Leasing an!

Welche Voraussetzungen werden für ein Smart Geschäftsleasing benötigt?

Bevor Sie überhaupt erst mit der Planung eines Smart Firmenleasings anfangen können muss Ihr Unternehmen eines erfüllen: Die Gründung muss mindestens 6 Monate in der Vergangenheit liegen. Vorher kann ein Smart Leasing nicht durchgeführt werden. Dies ist keineswegs als Schikane gedacht, sondern dient dem Schutz vor Betrügern und Kriminellen. Diese versuchen oft mithilfe eines Smart Leasings die Fahrzeuge zu stehlen. Wenn Ihre Firma jedoch schon älter als 6 Monate ist, dann müssen Sie nur noch einige kleine Formalitäten für das Smart Leasing hinter sich bringen.

Folgende Dokumente werden beim Smart Privatleasing benötigt:

  • Selbstauskunft
  • Vorder- und Rückseite von Ausweis- oder Reisepass
  • Gehaltsnachweise der letzten drei Monate

Folgende Dokumente werden beim Smart Gewerbeleasing benötigt:

  • Kopie des aktuellen Handelsregisterauszugs oder der aktuellen Gewerbeanmeldung: Für das Smart Leasing benötigen wir von Ihnen eine aktuelle Version des Handelsregisterauszugs oder der Gewerbeanmeldung. Ansonsten ist es uns aus gesetzlichen Gründen nicht gestattet einen Smart Leasingvertrag mit Ihnen abzuschließen.
  • Kopie eines Personalausweises: Hier benötigen wir die Vorder- und Rückseite für das Smart Firmenleasing. Der Ausweis muss gültig sein, da es uns nicht erlaubt ist mit ungültigen Dokumenten ein Smart Leasing durchzuführen.
  • Eine ausgefüllte und unterschriebene Selbstauskunft der SCHUFA: Auch hier muss diese für das Smart Gewerbeleasing aktuell sein.
  • BWA (betriebswirtschaftliche Auswertung): Es wird die BWA des Vorjahres und die des aktuellsten Jahres von Ihnen benötigt. Falls Ihre Firma jedoch jünger als drei Jahre alt ist, dann ist ein Smart Firmenleasing unter Umständen trotzdem möglich.
  • Fahrzeugscheinkopie: Für das Smart Autoleasing brauchen wir die Vorder- und Rückseite des Fahrzeugscheins von Ihnen. Die Zulassung muss aktuell sein und das Fahrzeug auf dem Schein muss für das Smart Unternehmerleasing aus dem aktuellen Fuhrparks Ihres Unternehmens kommen.

Gibt es beim Smart Firmenleasing etwas zu beachten, wenn meine Firma jünger als drei Jahren alt ist?

Nur noch 2 Dinge stehen zwischen Ihnen und dem Smart Leasing: - Falls Ihr Unternehmen jünger als einem Jahr aber älter als sechs Monate ist: Neben der BWA kann unter Umständen eine 20 und 30 % Sonder-/Kautionszahlung beim Abschluss des Smart Leasingvertrags nötig werden. Darüber hinaus ist es eventuell ebenfalls notwendig eine Bankbürgerschaft für das Smart Betriebsleasing abzuschließen. - Falls Ihr Unternehmen älter als einem Jahr aber immer noch jünger als zwei Jahre ist: Die eventuelle Sonder-/Kautionszahlung bei Abschluss eines Smart Gewerbeleasings beträgt nur noch zwischen 10 und 20%. Die BWA bleibt weiterhin verpflichtend beim Smart Konzernleasing. Zudem ist es immer noch möglich, dass Sie für das Smart Leasing eine Bankbürgerschaft abschließen müssen.

Warum VEHICULUM beim Gewerbeleasing oder Privatleasing von Smart?

Einen geeigneten Smart Leasingwagen zu finden kann sich als schwierig und stressig herausstellen. Nicht alle Anbieter führen diese Marke und dann müssen auch noch die Preise und Konditionen beim Smart Leasing verglichen werden. Deshalb gibt es VEHICULUM. Bei uns stehen Ihre Bedürfnisse immer im Vordergrund. Gleichzeitig profitieren Sie von einem riesigen Netzwerk aus Anbietern. Wir sind sozusagen die Schnittstelle zwischen Ihnen, der Bank und den Anbietern und ermöglichen Ihnen so ein kundenfreundliches Erlebnis beim Smart Leasing.

Warum VEHICULUM beim Privatleasing von Smart?

Natürlich haben wir bei VEHICULUM auch den Nutzen von Privatleasing erkannt. Viele brauchen im privaten Bereich ein Auto, möchten aber keines kaufen und sich nicht über einen langen Zeitraum binden. Deshalb bieten wir auch Smart Privatleasing an. Sie profitieren von kurzen Laufzeiten, einem einfachen Buchungsvorgang und transparenten Angeboten. Weitere Vorteile des Privatleasings finden Sie auf unserem Blog.

Hier finden Sie nähere Informationen zu unseren Smart Leasingfahrzeugen: