VEHICULUM Magazin: Fahrzeugvorstellungen, Ratgeberbeiträge und Tipps im ständig aktualisierten Auto Blog
Kurzzeitleasing visualisiert – Armbanduhr auf einem Stein

Kurzzeitleasing – die 6 größten Vorteile von 12 Monate-Leasing

Mit VEHICULUM können Sie Ihr Auto nicht nur für 24, 36 oder 48 Monate, sondern auch für 12 Monate leasen. Wir erklären, wie Kurzzeitleasing funktioniert und welche die größten Vorteile sind.

Traditionell gibt es beim Leasing drei Laufzeiten für den Leasingvertrag: 24, 36 oder 48 Monate. Leasingnehmende haben meist die Wahl zwischen diesen drei Optionen. Die individuellen Ansprüche entscheiden darüber, welche Variante gewählt wird. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit des Leasings über einen kürzeren Zeitraum. Diese Variante wird als Kurzzeitleasing bezeichnet.

Was bedeutet Kurzzeitleasing?

Kurzzeitleasing bezeichnet eine Art des Leasings, die eine kürzere Laufzeit als die übliche Mindestdauer von 24 Monaten aufweist. Besonders beliebt ist das Jahresleasing. Hier beträgt die Laufzeit des Leasingvertrags 12 Monate. 

Für Leasingnehmende bietet Kurzzeitleasing zahlreiche Vorteile. Die wichtigsten haben wir für Sie zusammengefasst.

Welche Vorteile bietet Kurzzeitleasing/12 Monate-Leasing?

1.) Kurzzeitleasing bietet flexiblen Fahrzeugwechsel

Sich dem Leben der Besitzerin oder des Besitzers anzupassen ist eine der wichtigsten Aufgaben, die ein Auto erfüllen muss. Für Singles oder Paare insbesondere in der Stadt ist beispielsweise ein Kleinwagen oft die beste Wahl. Sie passen in kleine Parklücken, lassen sich auch in engen Straßen gut rangieren und bieten in fast allen Alltagssituationen genügend Platz. Für eine Familie mit Kindern eignet sich dagegen eher ein Kombi oder SUV. Diese bieten mehr Platz für Insassen und Gepäck und erfüllen die Anforderungen damit besser.

Die individuellen Anforderungen an ein Fahrzeug ändern sich bei vielen Fahrer*innen jedoch häufig. Neue Anforderungen können zum Beispiel durch die Geburt eines Kindes, eine*n neue*n Partner*in sowie eine neue Arbeitsstelle entstehen. Kurzzeitleasing bietet die Möglichkeit, kurzfristiger auf neue Lebensumstände reagieren zu können. 

2.) Mit Kurzzeitleasing verschiedene Modelle ausprobieren

Wer nicht sicher ist, welche Fahrzeugklasse die persönlichen Bedürfnisse am besten erfüllt, kann mit Kurzzeitleasing ein Fahrzeug über einen kürzeren Zeitraum nutzen. So lässt sich ein Eindruck über die Eigenschaften des Fahrzeugs verschaffen. Nach 12 Monaten Leasing kann er oder sie sich dann für einen Vertrag mit längerer Laufzeit entscheiden, wenn das Modell die Anforderungen erfüllt.

Kurzzeitleasing bietet außerdem die Möglichkeit, verschiedene Modelle unterschiedlicher Hersteller zu fahren. Die kurze Laufzeit bietet eine höhere Flexibilität bei der Fahrzeugwahl.

3.) Kürzere Vertragsbindung mit dem 12 Monate-Leasing

Eine Leasing-Laufzeit von 12 Monaten bietet Leasingnehmer*innen eine höhere Flexibilität bei Mobilitätsentscheidungen. Das Leasing findet über einen absehbaren Zeitraum statt. Nach Ablauf der Laufzeit können Leasingnehmer*innen daher ihre Ansprüche neu evaluieren und sich für die passende Mobilitätsart entscheiden. So müssen sie sich nicht lange an einen Leasingvertrag binden, der nach einem Jahr eventuell nicht mehr den individuellen Ansprüchen gerecht wird.

Wer sich unsicher ist, ob er oder sie eine Leasingrate über einen längeren Zeitraum finanziell tragen kann oder möchte, findet in Kurzzeitleasing ebenfalls eine geeignete Alternative. So kann die Wahl des Leasingvertrags nach 12 Monaten variabel an die finanziellen Voraussetzungen angepasst werden.




4.) Kurzzeitleasing/12 Monate-Leasing ist perfekt für Hybrid- und Elektroautos

Die Autobranche entwickelt sich rasant, jedes Jahr erscheinen neue Modelle mit technischen Neuerungen. Vor allem für Elektro- und Hybridautos ist Kurzzeitleasing, insbesondere das 12 Monate-Leasing, daher eine attraktive Finanzierungsmöglichkeit. Diese Modelle unterliegen einer ständigen, rasanten Weiterentwicklung. 

Neue Gesetze und Fahrverbote führen dazu, dass Hersteller einen starken Fokus auf die Entwicklung von batteriegetriebenen Fahrzeugen legen. Die Sprünge in der Entwicklung von Jahr zu Jahr sind daher bei diesen Fahrzeugen besonders groß. Vor allem Reichweite und Ladegeschwindigkeit von neuen Elektrofahrzeugen verbessern sich stetig. Einer Studie der Managementberatung Horvath & Partners zufolge wird die durchschnittliche Reichweite von Elektroautos im Jahr 2022 voraussichtlich 160 Kilometer höher liegen als noch im Jahr 2018. Erste Auto- und Batteriehersteller kündigen sogar Reichweiten von über 1000 Kilometern an. Diese sollen bereits in drei bis vier Jahren möglich sein. 

Entwicklung der Reichweite von Elektroautos

Ein Fahrzeug, das bei der Anschaffung auf dem neuesten Stand der Technik ist, kann nach zwei Jahren also bereits technisch überholt sein. Kurzzeitleasing ermöglicht es, alle Innovationen in der Elektromobilität zu erfahren und die neuesten Elektroautos der Hersteller erleben zu können.

Mit Kurzzeitleasing können auch Menschen, die Elektromobilität skeptisch gegenüberstehen, batteriebetriebene Fahrzeuge kennenlernen. Sie können so ein Elektroauto über einen relativ kurzen Zeitraum fahren, ohne sich lange an dieses binden zu müssen. So kann man nach einem Jahr entscheiden, welches Antriebskonzept die größten Vorteile bietet und am besten zu den persönlichen Anforderungen passt.

Auch um den Wiederverkauf von Elektro- und Hybridfahrzeugen muss man sich keine Gedanken machen. Durch die rasante Entwicklung der Technik kann es hier sein, dass Fahrzeuge bereits nach einem kurzen Zeitraum stark an Wert verlieren. Hier bietet Leasing im Allgemeinen einen klaren Vorteil im Gegensatz zum Kauf. Nach der Leasing Laufzeit wird das Fahrzeug einfach zurückgegeben. Das Risiko eines starken Wertverlusts liegt bei der Leasinggesellschaft.

Außerdem existieren für Elektro- und Plug-in-Fahrzeuge umfangreichen Prämien.
Neben der BAFA-Prämie für den Kauf von elektrifizierten Fahrzeugen (erweitert um die Innovationsprämie bis Ende 2021) gibt es große Prämien für die Ladeinfrastruktur und das Laden. In den verlinkten Beiträgen informieren wir Sie hierüber auch mit speziellem Augenmerk auf Kurzzeitleasing

5.) Kurzzeitleasing minimiert Reparaturen und Wartungskosten

Einen großen Teil der Unterhaltskosten eines Autos machen Reparatur- und Wartungskosten aus. Diese werden mit Kurzzeitleasing minimiert. Beim 12 Monate-Leasing ist es möglich, dass während der Leasing-Laufzeit nicht einmal die erste Inspektion fällig ist. Auch Reparaturen sind innerhalb des ersten Jahres selbst bei hohen Laufleistungen unüblich. So trägt Kurzzeitleasing aktiv zu einer Verringerung der Unterhaltskosten bei.

6.) Günstige Angebote beim Kurzzeitleasing

Eine kurze Laufzeit, hohe Flexibilität sowie die Möglichkeit, immer die neuesten Autos zu fahren – angesichts dieser Vorteile drängt sich die Vermutung auf, dass Kurzzeitleasing mit hohen Monatsraten verbunden ist. Dies ist jedoch nicht immer der Fall.

Unter bestimmten Umständen bietet Kurzzeitleasing auch für Händler finanzielle Vorteile. Einige wertstabile Fahrzeuge lassen sich im Anschluss beispielsweise gut als junge Gebrauchte vermarkten. Händler subventionieren deshalb für diese Autos Leasing Angebote mit kurzer Laufzeit. So entstehen attraktive Konditionen für Leasingnehmende.

Kurzzeitleasing Angebote sind teilweise sogar zu einer günstigeren Leasingrate verfügbar als Angebote mit längeren Laufzeiten. Leasingnehmende profitieren so nicht nur von hoher Flexibilität, sondern können außerdem Geld sparen.

Kurzzeitleasing bei VEHICULUM

Bei VEHICULUM können Sie zahlreiche Modelle mit 12 Monaten Leasinglaufzeit anfragen. Damit erhalten Sie zusätzliche Flexibilität und können kurzfristig auf veränderte Anforderungen an ihr Leasingfahrzeug reagieren. Da VEHICULUM ausschließlich Leasinganfragen für Neuwagen anbietet, können Sie außerdem regelmäßig die neuesten Fahrzeuge leasen. So profitieren Sie immer von aktuellen und attraktiven Angeboten.

Hier gelangen Sie zu unseren Kurzzeitleasing-Angeboten.




Paul Dorn
Content Manager

Autos faszinieren mich schon seit ich laufen kann. Wenn etwas vier Räder hat, schnell ist und Lärm macht , schreibe ich gerne darüber. Aber auch für die leisen Töne moderner Elektroautos habe ich ein offenes Ohr.







Paul Dorn

Content Manager

Autos faszinieren mich schon seit ich laufen kann. Wenn etwas vier Räder hat, schnell ist und Lärm macht , schreibe ich gerne darüber. Aber auch für die leisen Töne moderner Elektroautos habe ich ein offenes Ohr.






Noch mehr aus dem VEHICULUM Magazin

Unser Jahresrückblick 2020

by vehiculum
Wort 2020 in schwarzer Schrift ausgeschnitten auf eine Hand gelegt. VEHICULUM Jahresrückblick 2020

2020 war mit Abstand das herausforderndste Jahr, das wir bei VEHICULUM bisher erlebt haben. Im Februar erlebten wir den bis dato erfolgreichsten Monat der jungen Unternehmensgeschichte. Ende desselben Monats feierten wir in unserem neuen Kreuzberger Büro unsere erste Office Party. Zwei Wochen später ging das ganze Unternehmen ins Home-Office.

Gebrauchtwagen Leasing: Nr. 1 Ratgeber und Aktuelle Angebote

by vehiculum
Person auf Motorhaube von Gebraucht-SUV sitzend in weiter Landschaft. Gebrauchtwagen Leasing Ratgeber bei VEHICULUM

Mit Gebrauchtwagen Leasing für Privatpersonen und Gewerbetreibende können Sie Geld sparen und alle Vorteile des Leasings nutzen. Risiken bleiben aber nicht aus. Unsere Tipps zum Leasing von Gebrauchten helfen Ihnen, diese zu vermeiden.