Tisch mit Notizheft, in das Person schreibt. Außerdem persönliche Gegenstände und Kaffee sowie Kuchen im Bild.

Leasing mit oder ohne Anzahlung – Was ist sinnvoll?

Eine Anzahlung beim Leasing bietet die Möglichkeit, die Leasingrate zu verringern. Wie sich eine Anzahlung auf den Leasingvertrag auswirkt und in welchen Fällen sie sinnvoll ist, erfahren Sie in diesem Artikel. Außerdem erfahren Sie, wie Sie bei VEHICULUM mit oder ohne Anzahlung leasen können.

Was ist eine Anzahlung beim Leasing?

Eine Anzahlung, auch Sonderzahlung genannt, ist ein vertraglich vereinbarter Betrag, der einmalig zu Beginn des Leasingzeitraums geleistet wird. Die Höhe der Anzahlung beträgt meist 10-30 % vom Listenpreis des gewählten Fahrzeugs. 

Wozu dient die Leasing Anzahlung?

Eine Anzahlung beim Leasing dient vor allem dazu, die monatliche Leasingrate zu senken. Wie dies zustande kommt, haben wir für Sie zusammengefasst:

  • Beim Leasing überlässt eine Leasinggesellschaft dem/der Leasingnehmenden (eine Privatperson oder ein Unternehmen) ein Fahrzeug für einen vorher bestimmten Zeitraum. 
  • Der/die Leasingnehmende zahlt dafür einen monatlichen Betrag (die Leasingrate). Im Gegenzug erhält er oder sie die Nutzungsrechte für das Fahrzeug. Eigentümerin bleibt jedoch die Leasinggesellschaft. 
  • Die Summe aller Leasingraten ergibt den Gesamtbetrag, den die Leasinggesellschaft für die Nutzung veranschlagt. Dieser entspricht dem voraussichtlichen Wertverlust des Fahrzeugs über den Nutzungszeitraum zuzüglich Zinsen.
  • Eine Anzahlung schichtet einen Teil dieses Gesamtbetrags nun von den monatlichen Zahlungen auf eine einzelne, eingangs geleistete Zahlung um.


Für die Leasinggesellschaft dient die Anzahlung dazu, das finanzielle Risiko im Falle eines Zahlungsausfalls zu minimieren. Dies resultiert daraus, dass ein größerer Anteil des insgesamt fälligen Betrags in Form der Anzahlung schon getätigt wurde. Durch die aus einer Anzahlung resultierenden niedrigeren Raten wird außerdem die Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls insgesamt verringert.


Bei unseren aktuellen Sonderangeboten
werden garantiert alle fündig!

Top-Angebote entdecken

Für viele private oder gewerbliche Leasingnehmende dürfte Leasing ohne Anzahlung die attraktivere Variante sein.

Vorteile von Leasing ohne Anzahlung

Eine Leasing Anzahlung reduziert zwar das finanzielle Risiko für die Leasinggesellschaft – gleichzeitig erhöht sich jedoch das Risiko für den/die Leasingnehmende: Sollte der Leasingvertrag vorzeitig von einer der Parteien gekündigt werden – beispielsweise bei einem Zahlungsverzug, einem Totalschaden oder einem Diebstahl des Fahrzeugs – verbleibt die Anzahlung bei der Leasinggesellschaft.

Eine Anzahlung führt außerdem nicht zu einem besseren Angebot für Leasingnehmende. Es wird lediglich ein Teil der Gesamtsumme als einmalige Zahlung fällig. Insgesamt ergibt sich jedoch in den meisten Fällen kein Preisvorteil.
Für viele private oder gewerbliche Leasingnehmende dürfte daher Leasing ohne Anzahlung die attraktivere Variante sein. Insgesamt ändert sich damit im Vergleich zum Leasing mit Anzahlung die Gesamtsumme, die über den Leasingzeitraum fällig ist, nicht. Es wird jedoch eine hohe Einmalzahlung vermieden. So wird die Liquidität des/der Leasingnehmenden geschont.

Wann ist eine Anzahlung beim Leasing sinnvoll?

Es gibt Sonderfälle, in denen eine Anzahlung beim Leasing sinnvoll sein kann. Dazu gehört zum Beispiel ein negatives SCHUFA-Scoring des/der Leasingnehmenden. Die SCHUFA-Auskunft gibt die Kreditwürdigkeit eines Unternehmens oder einer Privatperson an. Fällt sie negativ aus, können Leasinggesellschaften in Einzelfällen eine Leasinganfrage ablehnen. Die Sonderzahlung dient in diesem Fall als Absicherung für die Leasinggesellschaft, da bei einem negativen SCHUFA-Scoring aufgrund vorheriger Zahlungsmuster von erhöhtem Risiko eines Zahlungsausfalls ausgegangen wird. Für Leasingnehmende erhöht sich außerdem die Chance, doch einen Leasingvertrag zu erhalten.
Mehr über abgelehnte Leasingverträge finden Sie in unserem Magazinartikel.

Ein weiterer Sonderfall besteht, wenn das Wunschfahrzeug einen hohen Zinssatz hat. Dies kann passieren, wenn das Modell von Herstellerseite nicht subventioniert wird. Da sich der Zinssatz auf die monatliche Rate bezieht, fällt er in diesem Fall bei einer geleisteten Anzahlung entsprechend niedriger aus. So kann es in Einzelfällen passieren, dass Leasing mit Anzahlung insgesamt einen Preisvorteil bietet. Dies ist jedoch nur ein Ausnahmefall. Außerdem fällt der Preisvorteil, der sich dadurch ergibt, meist nur sehr gering aus. Eine Möglichkeit in diesem Fall ist die Suche nach einem ähnlichen Modell, das einen niedrigeren Zinssatz aufweist.

Leasing ohne Anzahlung bei VEHICULUM

Bei VEHICULUM sind grundsätzlich alle Leasingangebote ohne Anzahlung verfügbar. 

Im Verlauf des Leasinganfrageprozesses können Sie auf Wunsch aber auch eine Anzahlungssumme angeben. Der Einfluss der Anzahlung auf die monatliche Leasingrate wird dann in Echtzeit dargestellt. Außerdem können Sie transparent einsehen, welche Kosten für Sie über den gesamten Leasingzeitraum entstehen. So können Sie flexibel entscheiden, welche Variante des Leasings am besten Ihren Vorstellungen entspricht.




Paul Dorn
Content Manager

Autos faszinieren mich schon seit ich laufen kann. Wenn etwas vier Räder hat, schnell ist und Lärm macht , schreibe ich gerne darüber. Aber auch für die leisen Töne moderner Elektroautos habe ich ein offenes Ohr.







Paul Dorn

Content Manager

Autos faszinieren mich schon seit ich laufen kann. Wenn etwas vier Räder hat, schnell ist und Lärm macht , schreibe ich gerne darüber. Aber auch für die leisen Töne moderner Elektroautos habe ich ein offenes Ohr.






Noch mehr aus dem VEHICULUM Magazin

Unser Jahresrückblick 2020

by vehiculum
Wort 2020 in schwarzer Schrift ausgeschnitten auf eine Hand gelegt. VEHICULUM Jahresrückblick 2020

2020 war mit Abstand das herausforderndste Jahr, das wir bei VEHICULUM bisher erlebt haben. Im Februar erlebten wir den bis dato erfolgreichsten Monat der jungen Unternehmensgeschichte. Ende desselben Monats feierten wir in unserem neuen Kreuzberger Büro unsere erste Office Party. Zwei Wochen später ging das ganze Unternehmen ins Home-Office.

Gebrauchtwagen Leasing: Nr. 1 Ratgeber und Aktuelle Angebote

by vehiculum
Person auf Motorhaube von Gebraucht-SUV sitzend in weiter Landschaft. Gebrauchtwagen Leasing Ratgeber bei VEHICULUM

Mit Gebrauchtwagen Leasing für Privatpersonen und Gewerbetreibende können Sie Geld sparen und alle Vorteile des Leasings nutzen. Risiken bleiben aber nicht aus. Unsere Tipps zum Leasing von Gebrauchten helfen Ihnen, diese zu vermeiden.