VEHICULUM Magazin Header Image
VEHICULUM Leasingrechner auf Smartphone

Der VEHICULUM Leasingrechner – online Leasingrate berechnen

Die Leasingrate kostenlos und unverbindlich online berechnen mit dem VEHICULUM Leasingrechner. In Echtzeit erhalten Sie hier genaue Auskünfte über die zu erwartende monatliche Leasingrate in Anlehnung an Ihre persönlichen Anforderungen und Wünsche. 

Wie funktioniert Leasing?

Wenn Sie dem Carsharing ein eigenes Auto vorziehen, aber eine zeitgemäße Alternative zum Autokauf suchen, ist Leasing das passende Finanzierungsmodell für Sie. Dabei bestimmen Sie einen Zeitraum, über den Sie ein Fahrzeug nutzen wollen und geben an, wie viele Kilometer sie in diesem Zeitraum fahren möchten. Statt anfänglich große Anschaffungskosten stemmen zu müssen, zahlen Sie beim Leasing eines Neuwagens eine planbare monatliche Leasingrate. Das schont Ihren Geldbeutel und mindert den Wertverlust.

Leasing ohne Anzahlung

Je nach anbietender Plattform punktet das Auto Leasing mit weiteren Vorteilen: bei VEHICULUM müssen Sie keine Anzahlung leisten und erhalten das Fahrzeug nach Vertragsabschluss per Haustürlieferung (nach Verfügbarkeit). Ist die Vertragslaufzeit vorbei, können Sie Ihr Fahrzeug sorgenfrei zurückgeben und praktisch direkt in den nächsten Neuwagen einsteigen. Und das Beste ist: Da VEHICULUM ausschließlich Kilometerleasing anbietet, brauchen Sie bei der Rückgabe keine Nachzahlungen fürchten oder sich um den Restwert sorgen; ein Sachverhalt der beim traditionellen Restwertleasing anderer Anbieter üblich ist. So lassen sich die Raten einfach ins monatliche Budget einkalkulieren. 

Mit dem VEHICULUM Leasingrechner können Sie im Zuge Ihrer Fahrzeugrecherche und Fahrzeugwahl kostenlos online die Leasingrate berechnen.

Was ist Kilometerleasing?

Beim Kilometerleasing wird der Restwert des Fahrzeugs, und damit einhergehend die Leasingrate, anhand der über die Zeit abgefahrenen Kilometer berechnet. Vor Leasingbeginn wird angegeben, wie viele Kilometer über die Laufzeit gefahren werden sollen. Es wird vorab geschätzt, wie hoch die jährliche Fahrleistung ist. Die Summe der veranschlagten jährlichen Kilometerleistung ist Grundlage für die Berechnung der monatlich zu zahlenden Raten. Der Restwert eines Fahrzeuges wird anhand der gefahrenen Kilometer berechnet – eine wesentlich stichhaltigere Restwertkalkulation, welche die Leasingraten realistisch wiederspiegelen lässt.
Darauf aufbauend gibt es zahlreiche Einflussfaktoren wie z.B. den Zinssatz, den ermittelten Restwert oder Versicherungen und Service-Pakete, die die endgültige monatliche Leasingrate beeinflussen.
 

Wie setzt sich die Leasingrate zusammen?

Die Höhe der Leasingrate hängt von dem Listenpreis des Fahrzeugs sowie vom festgelegten Restwert des Autos ab. Letzterer berechnet sich aus der Abnutzung über die vereinbarte Laufzeit und Laufleistung. Zusätzlich werden in die Leasingrate Zinsen für die Überlassung des Kapitals durch die Leasinggesellschaft bzw. Bank, Verwaltungskosten und ein gewisser Aufpreis für das Ausfallrisiko eingerechnet. Etwaige Leasing Versicherungen und Service-Pakete haben ebenfalls Einfluss auf die Leasingrate. Zuletzt wird eine Gewinnmarge addiert. 
Die Leasingrate kann durch eine Sonderzahlung oder Anzahlung verringert werden. Die Leasingrate dient letztendlich dem Ausgleich des Wertverlustes des Neuwagens während der Zeit des Leasingvertrags, mit ihr wird die Nutzung des Fahrzeugs abgegolten. 

Warum Leasingrate berechnen?

Egal, ob Sie sich für Privatleasing oder Gewerbeleasing entscheiden: in beiden Fällen sollte im Vorhinein die monatliche finanzielle Belastung eingeschätzt werden. Mit Hilfe des VEHICULUM Leasingrechners können Sie unverbindlich und kostenlos online die Leasingrate berechnen und zwischen den unterschiedlichsten Modellen vergleichen. So erhalten Sie einen guten Überblick über die Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten in Sachen Leasing.

Banner Sonderangebote bei VEHICULUM: Leasing mit besonders guten Deals jetzt für Privatkunden und Gewerbekunden entdecken

Die Summe der veranschlagten jährlichen Kilometerleistung ist Grundlage für die Berechnung der monatlich zu zahlenden Raten. Der Restwert eines Fahrzeuges wird anhand der gefahrenen Kilometer berechnet – eine wesentlich stichhaltigere Restwertkalkulation, welche die Leasingraten realistisch widerspiegelen lässt.

Auto Leasing Rechner bei VEHICULUM

Bei VEHICULUM Leasing können Sie die persönlich gewünschte Laufleistung, Laufzeit und Anzahlung oder Sonderzahlung frei wählen. Anhand dieser Angaben können Sie in Kombination mit den von uns generierten Preisdaten die für Sie passende monatliche Rate errechnen.

Auf unserer Plattform finden Sie alle relevanten Marken und Modelle, auf die Sie den VEHICULUM Leasingrechner anwenden können. 
Zahlreiche Plattformen werben mit einem Leasingrechner, in dem Sie selbstständig die für die Berechnung der Rate nötigen Angaben machen müssen. Diese Methode ist ungenau, da für eine korrekte Berechnung der Effektivzins angegeben werden muss. Dieser Zinssatz ist jedoch nur für Insider zugänglich, wird nicht offen kommuniziert, bis Sie im Anfrageprozess weiter fortgeschritten sind. 

Beim VEHICULUM Leasing Rechner müssen Sie lediglich Laufleistung, Laufzeit und den durch die Konfiguration generierten Listenpreis selbstständig eingeben. Alle anderen Daten stellen wir Ihnen im Rechner zur Verfügung und präsentieren Ihnen die fertige Leasingrate, ganz genau passend zum persönlich konfigurierten Fahrzeug.

 

Leasingrate berechnen ‒ Wie funktioniert der Leasingrechner?

Wie funktioniert der Leasingrechner in der Praxis? Als erstes besuchen Sie die VEHICULUM Leasing Webseite.

Start des VEHICULUM Leasingrechner, erste Filter auf VEHICULUM.de auf Laptop und Smartphone abgebildet
Erster Schritt im Leasingrechner

Dort klicken Sie den “Fahrzeuge finden” Button, Sie können hier bereits nach Marke und Bauform suchen. Als nächstes können Sie genauer filtern, beispielsweise nach schnell verfügbaren Lagerwagen, Getriebe, Kraftstoff, oder monatlichem Budget.
Die große Fahrzeugübersicht aktualisiert sich automatisch entsprechend Ihrer Auswahl.

Die den Filtern entsprechenden Fahrzeuge werden aufgelistet und schon mit einer grob überschlagenen Leasingrate angezeigt. Bei VEHICULUM Leasing stehen lediglich Neuwagen deutscher Händler zur Auswahl, keine Leasingrückläufer, Gebrauchtwagen oder Re-Importe. Sämtliche Fahrzeuge sind fabrikneu und können von Ihnen persönlich konfiguriert werden. 

Wenige Schritte zum Leasingvertrag

Mit dem nächsten Klick gelangen Sie zur Produktdetailseite, in der Sie alle wichtigen Details zum Fahrzeug einsehen können. Um die genaue Leasingrate zu berechnen, durchlaufen Sie die folgenden Schritte: 

1.) Auf der Produktdetailseite können Sie bereits die Leasinglaufzeit und Laufleistung festlegen.

Konfiguration für den Leasingrechner erstellen und PDF hochladen, abgebildet auf Laptop
Konfiguration erstellen und im Leasingrechner hochladen

2.) Zum Bestellprozess und Konfiguration: Im ersten Schritt des Prozesses werden Sie zum Konfigurator der jeweiligen Marke weitergeleitet.
Konfigurieren heißt, dass beispielsweise Ausstattungspakete, Motorisierung, Interior- und Exterieur-Design frei gewählt und kombiniert werden können. Nach und nach entsteht so in virtueller Form Ihr Wunschauto.
Im Anschluss an diesen Prozess erhalten Sie eine Konfigurations-PDF, die Sie herunterladen können.

3.) Konfiguration hochladen im VEHICULUM Account: Die entsprechende PDF laden Sie hoch oder Sie geben im Bestellprozess den durch Ihre Konfiguration generierten Code an.

Listenpreis eintragen im Leasingrechner Screenshots
Listenpreis im Leasingrechner eintragen

4.) Listenpreis angeben: Nachdem Sie die Konfigurations-PDF hochgeladen haben, können Sie den Listenpreis, der sich auf der ersten Seite des Dokuments befindet, eintragen. Bestimmen Sie dann, ob Sie Leasing ohne Anzahlung wünschen oder ob Sie eine Anzahlung leisten möchten und wie hoch diese ausfallen soll.

5.) Haustürlieferung oder Selbstabholung: Je nach Fahrzeug besteht entweder die Möglichkeit, das Auto beim Händler oder im Werk abzuholen, oder sogar die VEHICULUM Haustürlieferung in Anspruch zu nehmen.

6.) Jetzt lässt sich die Leasingrate berechnen.

7.) Im nächsten Schritt erhalten Sie eine erste Zusammenfassung. Hier können Sie noch Optionale Pakete wie z.B. die VEHICULUM 1-Klick-Versicherung oder ein Service Paket hinzufügen.

8.) Anschließend erhalten Sie eine Übersicht über Ihre Angaben und Auswahl, Preise für alle Leistungen sind transparent aufgelistet. Zusätzlich können Sie einen Detailbericht über alle Kostenpunkte aufrufen ("Details zur Finanzierung"). Hier ist dann Sollzinssatz und Effektiver Zinssatz pro Jahr aufgelistet.

Zusammenfassung Leasingrechner
Zusammenfassung

Kostenloser online Leasingrechner

Ganz selbstverständlich ist der Konfigurator sowie der VEHICULUM Leasingrechner komplett kostenlos. Jede Auswahl lässt sich ohne Weiteres zurücksetzen und neu auswählen. So besteht die Möglichkeit, basierend auf echten Daten, alle Angebote und verschiedene Modelle in Echtzeit miteinander zu vergleichen. 

Nutzen Sie den VEHICULUM Leasingrechner, erhalten Sie genaue Angaben über die zu erwartende, den persönlichen Bedürfnissen entsprechende Leasingrate. So können Sie von vornherein antizipieren, welche monatliche Belastung Sie in ihr Budget einrechnen müssen. Dies ermöglicht die Planungssicherheit.  

Vorteile des VEHICULUM Leasingrechners

Der VEHICULUM Leasingrechner ist komplett kostenfrei und unverbindlich. Nichtsdestotrotz sind die gemachten Angebote realistisch. Sobald Ihr Interesse konkreter wird, können Sie die Konfiguration und die Angaben von Ihrer*m persönlichen Service-Mitarbeiter*in prüfen lassen. Bis hierhin ist alles unverbindlich.
Ist alles nach Ihren Wünschen, können Sie die Leasing Anfrage starten.

Start des VEHICULUM Leasingrechners Call to Action mit Link zur VEHICULUM Webseite
Banner für die Newsletter Anmeldung bei VEHICULUM



Eva-Maria Wiskirchen
Magazin Ownerin

Am liebsten schreibe ich über die Entwicklungen der Automobilbranche und recherchiere zum Thema Einfluss der Digitalisierung auf konventionelle Prozesse.








Eva-Maria Wiskirchen

Magazin Ownerin

Am liebsten schreibe ich über die Entwicklungen der Automobilbranche und recherchiere zum Thema Einfluss der Digitalisierung auf konventionelle Prozesse.